News
Anfahrt
Livecam
Wetter
Wassertemperatur
Klimatabelle
Wasserstand
Unternehmungen
Essen
Kontakt
Tauchen im Gardasee

Endlich Internet Flatrate

Livecam permanent online durch Astra2Connect Satelitten-Anbindung
Astra2Connect Internet Satelitten-Anlage

Endlich ist es geschafft, nach mehreren fehlgeschlagenen Versuchen in den letzten Jahren, eine Verbindung zum Internet über Satelitt aufzubauen ist es nun endlich gelungen. Vorherige Versuche mit SkyDSL und SatNET scheiterten jeweils am unzuverlässigen Rückkanal via Telefon und der problematischen Stromversorgung hier in San Zeno.

Dank Astra2Connect sind wir nun im Besitz einer 2-Kanal Satelitten-Internetverbindung ohne Zeit und Volumenbeschränkung, die ohne einen Rückkanal über Telefon auskommt. Die Bandbreite ist zwar im Moment mit 256 Kbit im Download und 64 Kbit im Upload noch nicht so berauschend, für die Livecam reicht es aber gut aus. Immerhin ist die Verbindung um einiges schneller, als die zuvor vorhandene analoge Modemverbindung. Je nach Bedarf (und Bereitschaft die Kosten für den notwendigen Vertrag zu bezahlen) lässt sich aber Astra2Connect auf bis zu 2 Mbit und damit beinahe aktuelle DSL Performance ausbauen.

Ich hoffe nun einen Faktor für die häufigen Ausfälle der Livecam in der Vergangenheit eliminiert zu haben.

Durch die Anbindung eines WLAN-Routers an das SAT-Modem ist nun auch die technische Voraussetzung für weitere und eventuell auch steuerbare (schwenk und zoombare) Cams gegeben.

Seit Weihnachten läuft hier auch als Computer eine Low-Energie Workstation von Shuttle mit 2 Intel Atom N160 Prozessoren. Die Workstation läuft extrem stabil und das bei einem effektiven Energieverbrauch von nicht einmal 15 Watt.

Wer interesse an einer ähnlichen Lösung hat und eine Beratung möchte, kann sich gerne an mich wenden. Email: jl@pim.de

 

Herzlich Willkommen auf unserer kleinen Informations-Website über San Zeno di Montagna

Die Kirche von San Zeno di Montagna

Die Gemeinde von San Zeno liegt an der äußersten Südseite des Bergmassivs des Monte Baldo, jener Seite, die sich über dem Gardasee befindet. Ihr Territorium umfaßt eine ganze Reihe von Hügelterassen zum See hin, etwa fünf-bis sechshundert Meter hoch.

In der Vergangenheit, wie teilweise aber auch noch heute, wurde dieses Gebiet zur Viehzucht wie auch zum sommerlichen Weiden auf der Alm genutzt. Die weiten panoranischen Ebenen sowie die mediterane Vegetation machen San Zeno zu einem idealen Ferienort für alle Jahreszeiten:

Im Sommer besitzt es eine angenehme Frische, im Winter ist es dank der Liftanlagen von Costabella ein gern besuchtes Skigebiet. Hotels, einige davon mit Schwimmbad und Blick auf den See ausgestattet, gibt es nur sehr wenige und diese sind sehr diskret gelegen.

Wandern, Fahrradfahren und Paragleiten sind die am meisten ausgeübten Sportarten. Und das ganze Gebiet ist von einem Netz an kleinen Straßen und Wegen durchzogen, die es für Spaziergänge geradezu ideal machen.

Der Weg zum Gardasee ist kurz, und dort eröffnet sich die gesamte Welt der Wassersportarten und alle Möglichkeiten der touristischen Infrastrukur.

 

Mehrmals täglich übertragen wir ein hochauflösendes Livebild

 
News

10.01.2010
Wetterdaten unserer hauseigenen Wetterstation

23.02.2009
Endlich Internet Flatrate

23.03.2008
Ostersonntag im Schnee

01.08.2007
Gardasee Trocknet aus???

11.01.2006
Panorama von Prada Richtung Gardasee

11.01.2006
Winterfreuden in Prada

10.01.2006
Bilder aus Prada

28.12.2005
San Zeno in Weiß

27.12.2005
Viel Schnee am Gardasee

14.04.2005
Wassertemperatur des Gardasees

25.03.2005
Livecam endlich wieder online

25.11.2004
Erdbeben am Gardasee: Panik und Schäden

 
Bemerkung der Autoren:

Wir besuchen seit Jahren Sanzeno und sind so mit diesem Ort eng verbunden. Diese Website verfolgt keine kommerziellen Ziele und ist rein zur Information an andere Interessierte. Wir werden diese Website in unregelmäßigen Abständen weiter aktualiseren und ausbauen und dabei auch Touren- und Gastronomietipps geben.
Bei allen wiedergegebenen Inhalten handelt es sich entweder um fremde Quellen, die wir dann auch mit Quellenangaben versehen oder um eigene, dann vielleicht auch subjektive Eindrücke.

Sollte jemand mit Inhalten dieser Website nicht einverstanden sein, oder selbst Artikel zum Thema San Zeno di Montagna und dem Umfeld veröffentlichen wollen bitte einfach bei mir melden.

Viel Spass mit dieser Website wünscht Jörg Lucinski

 
Druckansicht  |  Nach oben